«Vom Kraut in den Teebeutel»

Das Entlebuch ist seit einiger Zeit zum Kräuteranbaugebiet herangewachsen. Was es braucht, damit das Kraut wachsen kann? Wie bleiben die Aromen bei der Trocknung erhalten? Während eines spannenden Tages erlebt ihr den Weg der Kräuter vom Feld bis in den Teebeutel.

Datum
18./19. August 2013, 09:00 Uhr
Ort
Schüpfheim LU
Gruppe
Schweizerische Landjugendvereinigung
PDF
Dokument

Programm Sonntag, 18. August 2013
09.00 Uhr Treffpunkt LBBZ Schüpfheim LU
09.30 Uhr «Was dem Kraut gefällt», Besichtigung eines Kräuteranbaubetrieb in Rothus LU Führung durch Peter Stadelmann
11.00 Uhr «Was uns die Pflanze erzählt», Kräuter-Spaziergang mit Melanie Küpfer, Kräuterfachfrau, Einführung in die Signatur-Lehre der Pflanzen
12.00 Uhr «Das andere Mittagessen»
14.00 Uhr «Kräuterverarbeitung», Besichtigung der Trocknungsanlage in der Rengg LU, Einblick in die Funktion der Anlage, die Finanzierung und die Lagerung der Kräuter
15.30 Uhr «Ab in den Beutel», Besichtigung der Teebeutelabfüllung im LBBZ Schüpfheim, Mische deinen persönlichen Tee
ca. 16.30 Uhr Abschluss


 


Anmeldung
Anmeldeschluss 31. Juli 2013
Kosten Zirka Fr. 30.- pro Person
Anreise Mit privaten Personenwagen
ÖV-Reisende melden sich bitte beim Sekretariat
Anmeldung und Auskunft
Landjugendsekretariat
c/o AGRIDEA, 8315 Lindau
Telefon 052 354 97 72/73
E-Mail info@landjugend.ch