Chlausabend im Hof Ceres Haag

11. Dezember 2015 / Erika

Auch in diesem Jahr wurden wir vom Chlaus und dem Schmutzli besucht...

Am Freitagabend dem 11. Dezember 2015 trafen sich ca. 40 Landjügendlerinnen und Landjügendler zum alljährlichen Chlausabend ein. Dieses Jahr führten wir den Abend bei Martin Senn zu Hause in einer Scheune durch. Als man ankam durchkämmte einem eine wohlige Wärme und ein jeder konnte eine wunderschöne Tischdekoration in Augenschein nehmen. Hierbei bedankt sich der Verein herzlichst bei der Familie Senn für die Bemühungen und den zur Verfügung gestellten Raum. Ein jeder brachte etwas Hunger mit und so konnten die Fleisch-Käseplatten und das frisch gebackene Brot mit Heisshunger verspiesen werden. Doch plötzlich klopfte es an der Tür und ein Glöcklein erklang. Manch einer überlegte sich nochmal kurz was er im letzten Jahr alles verbrochen hatte und ob dies Wohl dem Chlaus zu Ohren gekommen ist. Ja, einiges gab es da zu berichten und der Chlaus wusste manche Sünde zu erzählen. Mit viel Gelächter und einem grossen Applaus verabschiedeten wir den Chlaus wieder und gingen zum gemütlichen feucht-fröhlichen Teil über. Alle liessen den Abend in geselliger Runde ausklingen und waren Froh das sie auch in diesem Jahr nicht von dem Chlaus und dem Schmutzli mitgenommen wurden…