PG Reisen - Blind durch die Ostschweiz

Datum
23.-25. August 2014
Ort
Rorschach SG
Gruppe
Schweizerische Landjugendvereinigung
Link
www.landjugend.ch/file/index/file-id/87298
PDF
Dokument

Wie führt ein Blindenhund sein Herrchen? Warum können sehbehinderte «mehr» sehen als Menschen mit gesunden Augen?


Wir beginnen am Morgen mit einem Workshop. Geführt wird dieser von Herr Bingemann, einem sehbehinderten Mann. Mit einer Dunkelbrille versuchen wir dort, trotz totaler Augenfinsternis, uns mit Hilfe von Herr Bingemann in einem Raum zurechtzufinden.


Wetten, dass wir dabei in eine «andere Welt» eintauchen werden?


Anschliessend erfahren wir bei einem Besuch in der Ostschweizerischen Blindenhundenschule viel Spannendes über diese intelligenten, wegweisenden Tiere und können unsere brennenden Fragen direkt den Experten stellen.
Mit vielen grossartigen Eindrücken und «ungesehenen Einblicken» in die Welt der Blinden schliessen wir den Abend bei gemütlichem Beisammensein ab.


Der zweite Tag steckt voller Überraschungen und lässt eurer Vorfreude freien Lauf. Daher wird an dieser Stelle auch noch nicht mehr verraten.