DV Vorbericht

1. Juni / Nadja von Rickenbach

66. Delegiertenversammlung der Schweizerischen Landjugendvereinigung

Nachdem das Organisationskomitee im Januar sich dazu entschieden hat, die Delegiertenversammlung vom März auf den Juni zu verschieben, ist es nun endlich soweit. Am Wochenende vom 18. und 19. Juni findet in Unteriberg die 66. Delegiertenversammlung der Schweizerischen Landjugendvereinigung SLJV statt.

Seit fast einem Jahr ist das OK damit beschäftigt ein interessantes Wochenende für die Landjügeler auf die Beine zu stellen. Das DV-Wochenende startet am Samstagnachmittag mit den Besichtigungen im Kloster Einsiedeln und bei der Firma ott-oergeli GmbH in Unteriberg.

Im Kloster Einsiedeln wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Führung durch das Kloster, durch die Stiftsbibliothek und durch die Klosterkirche. Der Rundgang vermittelt einen Eindruck in die über 1‘000-jährige Geschichte des Klosters und das Leben der Benediktinermönche.

Bei der ott-oergeli GmbH werden mit viel Sorgfalt und Handwerk Schwyzerörgeli hergestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Produktion der handgefertigten Schwyzerörgeli. Die ott-oergeli GmbH legt viel Wert auf eine gute Qualität sowie eine kompetente Beratung vor und nach dem Kauf.

Am Samstagabend startet das verspätete Laui-Fäscht in der Mehrzweckhalle Baumeli und im Barzelt auf dem Schulhausareal. Die Steihüttli–Buebe spielen in der Kaffeestube in der Mehrzweckhalle zum Tanz auf und der DJ Nitro–Schnitzel sorgt für eine gute Stimmung in der Bar.

Das OK der 66. Delegiertenversammlung freut sich auf deine Teilnahme.